window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-61354017-1', 'auto'); ga('require', 'GTM-M2BXSQ5'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Lutz Pumpen | Zapfpistole Niro für brennbare Flüssigkeiten
PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
LUTZ FRANCE S.A.S. | France
Entreprise familiale depuis 1954
dominique.druenne@lutz-france.fr
+33 1 79973710
Zapfpistole Niro

Zapfpistole Niro

für brennbare und leicht entzündliche Flüssigkeiten

Dichtungen:

Preis anfragen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
  • 0204-370
  • op verzoek
  • ist für den explosionsgefährlichen Bereich geeignet
Pour le remplissage et la décantation de liquides dans l'industrie alimentaire et pharmaceutique... mehr
Produktinformationen zu "Zapfpistole Niro"

Dichtungen: FPM (Fluorkautschuk)


Afdichting FPM

Pour le remplissage et la décantation de liquides dans l'industrie alimentaire et pharmaceutique ainsi que de liquides inflammables et hautement inflammables. Corps et tige de vanne en acier inoxydable (1.4571). Avec étrier de protection et accouplement pivotant.

Technische Produktdaten
▼ WERKSTOFFE ▼
Boîtier (matériau): acier inoxydable
Joint statique (matériau): FEP / FPM, FPM (caoutchouc fluoré)
▼ FÖRDERDATEN ▼
Débit (jusqu'à l/min): 50
Température du fluide (max °C): 80
Pression de service (bar): 3
Viscosité (jusqu'à mPas): 760
▼ MOTORDATEN ▼
Pression de service (bar): 3
▼ PUMPWERK / DURCHFLUSSMESSER / MEMBRANPUMPE ▼
Fils conducteurs: 1 1/4"
▼ EIGENSCHAFTEN ▼
Typ: Zapfpistole Niro
Certification: Agrément Atex
Protection antidéflagrante: antidéflagrant

* Die max. Fördermenge ist ein ermittelter Wert mittels Prüfstand und gemessen mit Wasser bei einer Mediumstemperatur von ca. 20° C. Die Messung erfolgt am Druckstutzen der Pumpe, ohne Schlauch, Zapfpistole oder Durchflussmesser. Die im Einsatz erzielbare Fördermenge ist niedriger und hängt von der individuellen Anwendung, den Medieneigenschaften sowie der Konfiguration der Pumpe ab. Die max. Förderhöhe ist ebenso abhängig von Pumpenausführung, Motor und Medium. Die Viskositätswerte werden mit Öl ermittelt.

** Prüfaufbau: Medium Wasser / Diesel, Durchfluss in Vorzugsrichtung, Beruhigungsstrecke 0,2 m vor und nach dem Durchflusszähler

Hier finden Sie alle Medien zum Artikel. mehr
Titel Beschreibung Dateiname Dateigröße Datum Sprachen Aktion
Titel:
Pistolets - Tous les modèles
Beschreibung:
Mode d'emploi (français)
Dateiname:
0698-071_Nozzles_nl_fr_it.pdf
Dateigröße:
0 kB
Datum:
28/09/2020 10:01
Sprachen
Französisch (FR)
Aktion:
Ex-Schutz
Zapfpistole Messing Zapfpistole Messing
für Lösemittel und leicht entzündliche Kohlenwasserstoffe
Ex-Schutz
Buse automatique en aluminium Buse automatique en aluminium
für brennbare und leicht entzündliche Flüssigkeiten
Zapfpistole PP Zapfpistole PP
für Säuren und Laugen
Zapfpistole PVDF Zapfpistole PVDF
für konzentrierte Säuren und Laugen
Zapfpistole Alu Zapfpistole Alu
for mineral oils, heating oils and diesel
Service & Support

Sie brauchen Hilfe?

Hier finden Sie alle Möglichkeiten mit uns in Kontakt zu treten:

  +49 9342 879-0 (Zentrale)
  +49 9342 879-260 (Vertrieb)
  +49 9342 879-232 (After-Sales)

  Kontaktformular
  Angebot anfordern
  Reparatur-Service

  info@lutz-pumpen.de
  bewerbung@lutz-pumpen.de